Biografie

Das malerische „Haus Grass“, oft auch das Haus zum goldenen Stern genannt, liegt im Dorfkern von Malans beim Platzbrunnen, umgeben von den dominanten Bauten der Plantahäuser, dem Hotel Krone und dem Turmhaus. In diesem  historischen Haus  befindet sich seit dem Januar 2019 mein  Atelier, nachdem ich  sechzehn Jahre  mit Anne M. Stauffer an der Löwengasse das Atelier „stauffer&boxler“ teilte.  Es soll wieder ein Ort des Schaffens, aber auch ein Ort der Begegnung sein.

1946
Geboren in Aarau, aufgewachsen im Fricktal CH,
lebt und arbeitet in Malans (Graubünden) und Basel CH

1963 – 1967
Seminarausbildung in Aarau und Brugg CH

1967 – 1968
Studienaufenthalte in Paris und London

Werkpraktikum als Töpferin in Sevelen SG, CH

Berufsbegleitende Ausbildungen im Fach Werken

1968 – 2008
Lehrtätigkeiten im Kanton Aargau und Graubünden

2002

Ab 2002 freischaffende Künstlerin im Bereich Zeichnungen, Malerei und Installationen, Objekte und Skulpturen, Kunst am Bau

Verschiedene Ausstellungen im Kanton Graubünden, St. Gallen und Basel

2002 – 2018

Ateliergemeinschaft mit Anne M. Stauffer an der Löwengasse 2 in Malans

2019

Eigenes Atelier an der Heerengasse 2, in Malans Graubünden